Schönheit

Mittel, um das Haar zu Hause zum Leuchten zu bringen

Jede moderne Frau träumt von schönen seidigen und glänzenden Haaren. Aber nicht jeder hat die Macht, sich unabhängig um sie zu kümmern. Sie sollten nicht enttäuscht sein, denn auf der Welt gibt es viele Geheimnisse, mit denen Sie dem Haar Glanz verleihen können. Schönes Haar ist ein ausgezeichneter Indikator für die Gesundheit des weiblichen Körpers. Nachdem Sie den natürlichen Glanz verloren haben, sollten Sie über Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil nachdenken. Liebhaber von schlechten Gewohnheiten werden ermutigt, sich schnell von ihnen zu verabschieden.

Ursachen für das Ausbleichen der Haare

Wenn das Haar matt geworden ist oder verblasst istEs lohnt sich, über Ihre eigene Gesundheit nachzudenken. Immerhin kann dies auf ein bestimmtes Versagen des Körpers hindeuten. Es gibt viele Gründe, die die Mattheit der Haare beeinflussen können. Die wichtigsten sind:

  • Unzureichende Aufnahme von Nahrungsbestandteilen aus Lebensmitteln;
  • UV-Licht auf den Haarfollikeln;
  • Abweichungen in den Körpersystemen, die mit Funktionsstörungen des Darms und der Leber verbunden sein können;
  • Unsachgemäße Verwendung von Haarpflegeprodukten;
  • Die Verwendung von Farbstoffen und die Verwendung von chemisch kräuselnden Haarbestandteilen;
  • Die Verwendung von Stapelvorrichtungen wie Bügeleisen, Pinzetten, Haartrocknern.

Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren können mangelnde Arbeit der Talgdrüsen und eine beeinträchtigte Durchblutung die Schönheit und den Glanz der Haare beeinträchtigen. Solche pathologischen Phänomene können bei Stoffwechselstörungen, häufigen Stresszuständen und starken Nervenüberlastungen auftreten.

Warum kommt es immer noch zu Mattheit der Haare? Tatsache ist, dass sich auf der oberen Schicht der Epidermis ein Film mit einer hydrolipidischen Komponente befindet. Dadurch werden die Haarfollikel vor dem Eindringen von feuchten Bestandteilen und anderen negativen äußeren Erscheinungen geschützt. Die richtige Aktivität der fettigen Hülle trägt zur ständigen Erneuerung des Lipidfüllers bei.

Unter dem Einfluss äußerer negativer Einflüsse (übermäßiges Trocknen, Färben, häufige Sonneneinstrahlung, unsachgemäße Haarpflege) kann die Lipidbeschichtung zerstört werden. Und dann verlieren sie ihre ursprüngliche Schönheit. Eine Manifestation dieses Zustands ist Mattheit, Verblassen, ungleichmäßiges Haar, Leblosigkeit und Zerbrechlichkeit.

Regeln für die Pflege der Kopfhaut

Der Schlüssel zur richtigen Haarpflege ist die Verwendung hochwertiger Lebensmittel, die mit lebensnotwendigen Bestandteilen angereichert sind. Denn wenn die Ernährung knapp ist, ist der Effekt auch bei Verwendung teurer Pflegeprodukte nicht wahrnehmbar.

Es gibt bestimmte Regeln für die Pflege von Haarfollikeln, die von Trichologen verschrieben werden:

  • Die Verwendung von Pflegemitteln richtet sich nach der Art des Haarkleides;
  • Ablehnung des täglichen Waschens des Kopfes;
  • Zum Spülen des Kopfes mit Wasser mit einem Temperaturbereich von nicht mehr als 39 Grad verwenden.
  • Die Verwendung von Shampoos ohne den Gehalt an Silikon-, Paraben- und Laurylsulfatkomponenten;
  • Verwenden Sie Conditioner zum Spülen und für Masken.
  • Die Arbeit, auf natürliche Weise zu trocknen und keinen Fön zu benutzen;
  • Die Verwendung von Kämmen auf Naturborsten.

Die Verwendung von Volksheilmitteln

Eine Vielzahl von Volksmethoden kann Ihrem Haar Glanz verleihen.

Spülmittel

Die effektivsten von ihnen sind die folgenden:

  1. Brauen Sie einen Sud Kamille und tauchen Sie ihre Haare30 Minuten in Zellophan eingewickelt halten. Waschen Sie danach Ihr Haar und spülen Sie es mit einer leicht angesäuerten wässrigen Lösung aus. Dieser Vorgang kann nur bei hellem Haar durchgeführt werden.
  2. Die Kaffeelösung verleiht dem dunklen Haar, das wie folgt zubereitet wird, wieder Glanz: Kaffee in seiner natürlichen Form (2 Esslöffel) wird mit einem Glas heißem Wasser eingegossen, dann filtriert und innerhalb einer halben Stunde aufgetragen. Danach erfolgt das übliche Waschen.
  3. Zum Ausspülen dunkler Haare wird natürlicher Kaffee in Anteilen von 3 TL verwendet. auf 0,5 Liter kochendes Wasser.
  4. Rothaarigen Schönheiten wird geraten, 1: 1-Säfte aus Rüben und Karotten zu mischen und eine halbe Stunde lang auf Haarfollikel aufzutragen und die Haare mit Zellophan zu bedecken. Dann mit warmem Wasser abspülen.

Hausgemachte Maskenrezepte

Zusätzlich zu Abkochungen können Sie Ernährungsmasken vorbereiten:

  1. 4 EL schlagen. Löffel Schnaps und Ei. Die Mischung wird von der Wurzel bis zur Spitze in den Haaransatz eingerieben, der Kopf mit einem warmen Tuch umwickelt. Nach einer halben Stunde ist alles abgewaschen.
  2. Die folgenden Zutaten werden gemischt: Ei, Rizinusöl 2 EL. Löffel, Essig und Glycerin. Alles wird in das Wurzelsystem eingerieben, abgedeckt und eine Stunde stehen gelassen. Dann mit warmem Wasser abwaschen.
  3. Es ist gut, das Wurzelsystem und den Aloe-Saft mindestens einmal pro Woche eine Stunde lang einzureiben, bevor Sie Ihre Haare waschen.
  4. Um die geschädigte Struktur des Haarfollikels wiederherzustellen, müssen Honig, Olivenöl, Shampoo und Zwiebelsaft im gleichen Verhältnis gemischt und eine halbe Stunde lang in die Wurzeln eingerieben werden. Dann mit Shampoo abspülen und mit Essig abspülen.
  5. Mayonnaise 3 EL. l Mit 1 Knoblauchzehe vermengen und auf die feuchten Wurzeln auftragen, dann mit Shampoo abspülen

Denken Sie daran, dass die richtige Pflege Ihrer eigenen Haare nicht nur für ihren Glanz sorgt, sondern auch Gesundheit und Vitalität zurückbringt!

Sehen Sie sich das Video an: Rapunzel - Endlich sehe ich das Licht Karaoke Version. Disney Channel Songs (Oktober 2019).

Загрузка...