Mode

Fashion Dips Stars: 15 der unglücklichsten Outfits Beyonces

Der modische Weg des Solisten der Gruppe Destiny's Child und "Queen Bi" ist dornig. Zu Beginn seiner Karriere waren erfolglose Outfits von Beyonce häufiger, da sie von der Mutter des Mädchens geführt wurden. Und in den letzten Jahren ist es sehr schwer vorstellbar, dass Diva bei wichtigen Ereignissen in einem seltsamen Outfit auftreten wird.

15 der unglücklichsten Outfits Beyonce (Foto)

2009 trat Beyonce beim Academy Award in einem schwarzen Kleid mit Goldstickerei auf. Im Allgemeinen war das Outfit nicht schlecht, aber auch er hob die herausragenden Formen des Sängers negativ hervor. Ja und sieht aus wie ein Vorhang ...

Der Beginn der Karriere eines Mädchens als Sängerin in einer populären Gruppe hatte nur Auswirkungen auf ihre Garderobe. Die vielseitige Kombination von Orange und Blau schmerzt auch die Augen und verdirbt das Erscheinungsbild von Beyonce.

Im Jahr 2003 kümmerte sich Queen Bee nicht immer um Kleidung. Ansonsten, wie könnte man die Kombination aus einem rosa Korsett mit Pelzbesatz und kurzen Ärmeln und einem schützenden Seidenrock erklären?

Typische Bilder aus den 2000er Jahren waren dem Star auch nicht fremd. Es ist schwierig, sie erfolgreich zu nennen oder nicht. Alle haben sich so angezogen, aber es ist besser, diese Mode als schlechten Traum zu vergessen.

Im Jahr 2004 fand auch der Modefehler statt. Zweifelhafte Kritiker betrachteten sowohl die Textur des Kleides als auch Schmuck und Haare. Beyonce visuell mindestens 20 Jahre hinzugefügt.

Das Bild der verrückten Kaiserin ist für ausländische Diven kein Unbekannter. In einem Kleid aus seltsamem Material und mit einer Frisur im Geiste des 18. Jahrhunderts trat das Mädchen 2004 bei den Video Music Awards auf. Das Bild kam komisch heraus.

Die zurückhaltenden und klassischen Bilder sind Beyonce zwar nicht fremd, aber sie sehen in ihnen nicht sehr gut aus. Ein weiterer Versuch schlug eindeutig fehl. Nicht nur die Kombination aus roter Bluse mit Rüschen, bronzefarbenem Rock, bescheidenen Schuhen und breitem Gürtel wirkt seltsam, auch optisch ist das Mädchen älter und sieht fast älter aus als ihre Mutter, mit der sie auf dem Foto posiert.

Wenn Sänger und Schauspielerinnen auf dem roten Teppich ausgehen, versuchen sie oft, sich mit Hilfe von Kostümen von der Masse abzuheben. Beyonce auch im Jahr 2006, aber dies kam ihr eindeutig nicht zugute. Zu seltsame Textur des Kleides und die Fülle an Dekor aus der Mädchenpuppe im Paket, keine stilvolle Frau.

Die Kombination von Schwarz und Gold macht das Bild schwer. Aber bei diesem Outfit hätte eine Änderung der Farbgebung kaum geholfen, da der geschlossene Hals und der seltsame Ausschnitt das ganze Bild verderben.

So erschien die Diva 2013 auf dem roten Teppich in einem dunklen Kleid mit offenen Schultern und einem hohen Schlitz am Bein, verziert mit goldorangener Stickerei. Ein seltsames Bild, das den Stern in ein Rechteck verwandelte. Hitze fügte Stiefel hinzu. Stylisches Feuer, sonst nicht!

Latex fleischfarbenes Kleid ein wenig, das gut aussehen würde. So begann der Sänger, der 2016 darin auftrat, mit einer Wurst in der Schale verglichen zu werden.

Hosenanzüge gehen zu einer Diva, aber jetzt solltest du einen Hut in diesem Outfit ablehnen. Sie stellte sich ein Mädchen vor, das entweder ein Pilz oder ein Mexikaner war.

Balancieren am Rande führt oft zu Bildern, die als modische Ausfälle bezeichnet werden. Ein nacktes Kleid mit dekorativen Federn im Nacken sieht Beyonce schlecht gesprochen ekelhaft an. Vielleicht würde das Fehlen eines solchen Dekors das Outfit verbessern. Oder vielleicht auch nicht ...

Nackte Kleider kamen ihr in den Sinn, aber sie schafft es nicht immer, diese Grenze zwischen Stil und schlechtem Geschmack zu halten. Dieses Bild eignet sich also eher für einen Go-Go-Tänzer als für einen berühmten Sänger. Die Liebe zu durchscheinendem Leinen ehrt auch nicht.

Zu oft haben transparente Kleider, die der Sänger trägt, schon genug von Kritikern. Und das Bild selbst ist zu offen. Und auch Strasssteine, die die pikanten Stellen bedecken, retten nicht.

Was auch immer modische Misserfolge in der Vergangenheit Beyonce getroffen haben, jetzt hat sie ihren eigenen Stil und ist stolz darauf, und die Erfahrung hat ihren eigenen.