Schönheit

Johnny Depp sagt, er habe Amber Heard nicht getroffen

Der Rechtsstreit zwischen Johnny Depp und Amber Heard wird fortgesetzt. Vertreter einer der Parteien fanden neue Beweise.

Die Anwälte Johnny Depp bereiteten eine Gegenklage gegen seine frühere Frau Amber Heard vor. Anwälte des amerikanischen Schauspielers präsentierten das Video der Unschuld ihres Klienten Diese Beweise werden nun verwendet, um Depps Anklage wegen häuslicher Gewalt zu widerlegen.

Interessanterweise wird diesmal von den Journalisten von The Sun berichtet, die ständig Materialien veröffentlichen, die die Fluch der Karibiksterne im negativsten Licht erscheinen lassen. Vor zwei Jahren kam sogar Joan Rowling von der britischen Boulevardzeitung, weil sie der Wahl eines Schauspielers für die Rolle von Green de Wald im Film „Fantastic Beasts“ zustimmte.

Johnny Depp selbst hat wiederholt seine Unschuld erklärt und dass Amber Heard ihn absichtlich verleumdet hat. Die gleiche Meinung und die frühere Ehefrau des Schauspielers, die Französin Vanessa Paradis. Und ihre gemeinsame Tochter Lily-Rose beschrieb ihren Vater als die sanftmütigste und liebevollste Person, die sie jemals gekannt hatte.

Johnny Depp und Amber Heard lernten sich 2011 bei den Dreharbeiten zu The Rum Diary kennen. Sie heirateten im Winter 2015, aber die Ehe hielt nicht lange an: Die Schauspielerin reichte im Frühjahr nächsten Jahres die Scheidung ein und beschuldigte ihn dann der Gewalt.

Sehen Sie sich das Video an: Freude über Scheidung: Johnny Depps Kids hassen Amber Heard (Oktober 2019).

Загрузка...