Schönheit

Für die SAG-Zeremonie wählte Emily Blunt ein Kleid von Michael Kors

Emily Blunt, eine talentierte Schauspielerin aus Großbritannien, Mutter von zwei Kindern, sorgt bei jedem ihrer öffentlichen Auftritte für Aufsehen. Letztes Wochenende wurde sie zur jährlichen Zeremonie der SAG eingeladen. Es war unmöglich abzulehnen: Emily wurde nach Meinung der Screen Actors Guild of the USA die beste in der Nominierung „A Supporting Role“ für den Thriller A Quiet Place („Ruhiger Ort“). Sie wird diese Auszeichnung neben dem Golden Globe platzieren, der 2007 für die Miniserie "Gideon's Daughter" gewonnen wurde.

Stumpf hat einen guten Geschmack. Für die Show auf dem roten Teppich wählte die Schauspielerin ein Abendkleid von Michael Kors. Stimmen Sie zu, zarte rosa Farbe auf ihrem Gesicht.

Im vergangenen Jahr war die Schauspielerin mehr als erfolgreich. Zusätzlich zu "Quiet Location" hat Emily die Figur in dem Zeichentrickfilm "Sherlock Gnomes" geäußert und in der Musicalgeschichte "Mary Poppins Returns" mitgewirkt, in der sie die Hauptrolle spielte.