Schönheit

Dana Borisovas Tochter äußerte sich zum ersten Mal zu einem Streit mit ihrer Mutter

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Mädchen will mit ihrem Vater leben und wird sich nicht bei Borisova entschuldigen.

Der Konflikt zwischen Dana Borisova und ihrer Tochter wurde fortgesetzt. Vor einigen Wochen wurde der Presse mitgeteilt, dass die elfjährige Polina von zu Hause weggelaufen sei. Als Reaktion auf Reporter bemerkte Borisova, dass dies nicht stimmte und dass in ihrer Familie alles ruhig war. Ein paar Tage später beschloss Dana, die Wahrheit zu enthüllen. Ihr zufolge war sie wegen schlechter Noten und der Benutzung der Matte wütend auf das Mädchen und entschloss sich, sie des Taschengeldes und des Internets zu berauben. Als Reaktion darauf trat Polina ihrer Mutter heftig in den Bauch - laut dem Stern musste sie sogar die Ärzte anrufen.

Danach schickte der TV-Star das Mädchen zu ihrem Vater, der übrigens erst vor kurzem das Sorgerecht für ihre Tochter verklagte. Jetzt präsentierte Polina selbst ihre Version - wie das Mädchen sagte, berührte sie ihre Mutter nicht, sondern ging zu ihrem Vater, nachdem Borisova zu drohen begann, sie aus dem Haus zu werfen. Jetzt lebt Polina nach ihren eigenen Worten sehr gut mit ihrem Vater, und sie wird nicht zu Dana zurückkehren und sich bei ihr entschuldigen.

Pin
Send
Share
Send
Send