Mode

Stolz darauf, eine Rothaarige zu sein: das schwarze Model Carissa Pinkston

Junge Leute mit einem einprägsamen und einprägsamen Erscheinungsbild füllen weiterhin die Sphäre des Modellgeschäfts und treten mit beneidenswerter Periodizität auf Laufstegen und Covers von Hochglanzmagazinen auf. Eines dieser Modelle war die sonnige Karissa Pinkston - ein dunkelhäutiges Mädchen mit roten Haaren und Sommersprossen, eine eher seltene und charmante Kombination.

Trotz der Tatsache, dass Carissa nicht das einzige moderne Modell mit einem ähnlichen Erscheinungsbild ist, ist die Nachfrage nach der Arbeit mit einem Mädchen ziemlich hoch. Sie liebt helle Bilder, die das ohnehin schon denkwürdige Erscheinungsbild betonen. Das Konto auf dem Instagram-Konto des sozialen Netzwerks, das Pinkston führt, hat ungefähr 39.000 Abonnenten und entwickelt sich aktiv.

Eine so kleine Anzahl von Fans im weltweiten Netzwerk ist darauf zurückzuführen, dass Carissa immer noch den größten Teil ihrer Karriere in der realen Welt verbringt. Derzeit hat das Mädchen Verträge mit verschiedenen Modelagenturen in New York, Mailand und Paris, darunter Silent, Monster Management und Elite New York City.

Im Laufe ihrer Karriere hat Pinkston mit einer Vielzahl bekannter Namen zusammengearbeitet: Tommy Hilfiger, Tiffany, MAC Cosmetics, i-D Magazine, Schiaparelli und viele andere. Carissa erschien viele Male auf dem Laufsteg sowie auf den Seiten von Modemagazinen.

Entgegen ihrem Erfolg in der Modebranche musste das Mädchen, wie viele andere Menschen mit außergewöhnlichem Aussehen, eine ziemlich schwierige Kindheit überstehen.

Tatsache ist, dass in einer Gesellschaft von Menschen mit dunkler Hautfarbe rote Haare und Sommersprossen sehr selten sind und ihre Träger häufig nicht nur lächerlichen, sondern auch körperlichen Misshandlungen ausgesetzt sind. Besitzer eines so auffälligen Erscheinungsbildes hatten natürlich mehr Glück als Albinos, sind aber auch für die Rothaarigen der afrikanischen Kultur von besonderer Bedeutung. Darüber hinaus hat Carissa eine eher seltene grüne Augenfarbe geerbt, die in Kombination mit hellem Haar dem Bild des Mädchens eine Art Mystik verleiht.

Glücklicherweise half die Arbeit in der Schönheitsindustrie Pinkston, sich von dem erlebten Spott und Mobbing zu erholen. Sommersprossen, die das Mädchen so heftig hasste, konnten sowohl von der Kamera als auch von vielen Fans geliebt werden.

Obwohl hinter den Schultern des Mädchens mehr als ein Dutzend Schießereien und Verunreinigungen liegen, fängt die Karriere der jungen Carissa gerade erst an. Ihrer Nachfrage und der Situation im Modelgeschäft nach zu urteilen, gibt es immer noch viele lukrative Verträge und erfolgreiche Dreharbeiten.

Sehen Sie sich das Video an: Ich musste die Außenseiterin meiner Schule verteidigen, aber ich HASSTE sie (Februar 2020).

Загрузка...