Schönheit

Wie man Rizinusöl für Bärte aufträgt

Die Verwendung von Rizinusöl für einen Bart basiert auf dem Komplex nützlicher Substanzen, aus denen dieses Produkt besteht. Um ein qualitativ hochwertiges Ergebnis zu erzielen, wird empfohlen, das Tool regelmäßig zu verwenden. Rizinusöl beschleunigt das Wachstum des Bartes und macht ihn dichter und gepflegter.

Nützliche Eigenschaften des Produkts für das Bartwachstum

Rizinusöl wirkt nicht nur auf den Bart selbst, sondern auch auf die Gesichtshaut und macht ihn weich und feuchtigkeitsspendend. Wenn Sie dieses Produkt regelmäßig verwenden, können Sie in wenigen Wochen ein gutes Ergebnis erzielen. Der Bart wird weicher, sieht gepflegt und seidig aus. Nützliche Eigenschaften von Rizinusöl für Bart:

  1. Befeuchtet. Castor kann die Haut und den Bart selbst nähren und tief in den Haarschaft und die Epidermis eindringen. Dies ist auf Stearinsäure, die Bestandteil der Zusammensetzung ist, sowie auf Palmitinsäure zurückzuführen, die zur wirksamen Aufnahme aller Wirkstoffe beiträgt.
  2. Stimuliert das Wachstum. Castor beschleunigt das Haarwachstum, einschließlich Bärte. Ölsäure macht es seidig.
  3. Beeinträchtigt die Fortpflanzung der pathogenen Mikroflora. Ricinsäure wirkt antibakteriell und schwach entzündungshemmend.
  4. Schützt vor dem Auftreten vorzeitiger grauer Haare. Retinoide und Tocopherole, aus denen das Produkt besteht, verhindern die ersten Zeichen der Hautalterung, indem sie eine antioxidative Wirkung ausüben. Durch die regelmäßige Anwendung verringert sich das Risiko von grauen Haaren am Bart um ein Vielfaches.

Rizinusöl wird aus der Rizinuspflanze gewonnen. Das beste Produkt wird durch Kaltpressen hergestellt. Bartöl kann sowohl in reiner Form als auch in Kombination mit anderen Wirkstoffen verwendet werden.

Rizinusöl hat eine Reihe von vorteilhaften Eigenschaften.

Applikationsmethoden

Um ein anständiges Ergebnis zu erzielen, müssen Sie zwei Monate lang mindestens einmal pro Woche Rizinusöl verwenden. Dann ist es besser, 3-4 Wochen Pause zu machen. Wenn ein Mann fettige Haut hat, dann sollte das Werkzeug 1 Mal in 7-10 Tagen nicht mehr verwendet werden. Bei normaler und trockener Epidermis können Sie die Anzahl der Eingriffe bis zu zweimal pro Woche erhöhen. Öl kann unverdünnt aufgetragen werden. Dazu muss das Produkt im Wasserbad auf 40 Grad erwärmt werden oder einfach einige Stunden bei Raumtemperatur stehen gelassen werden. Hauptsache das Öl war nicht kalt.

Außerdem sollte Rizinusöl vorsichtig auf die Handfläche gegossen werden, da die Konsistenz sehr ölig ist. Dann von den Wurzeln aus in den Bart einreiben. Danach eine Stunde einwirken lassen und mit Wasser und Seife abspülen. Zur Verstärkung der Bartwirkung kann der Bart mit Kunststofffolie umwickelt werden.

Bartrizinusöl vor und nach dem Auftragen

Beliebte Rezepte:

  1. Feuchtigkeitsspendende Zusammensetzung. Castorca und Olivenöl werden in gleichen Mengen benötigt. Beide Zutaten werden gemischt und eine Stunde lang gründlich in den Bart eingerieben. Dann mit Shampoowasser abspülen, da die Zusammensetzung sehr fettig ist.
  2. Straffende Maske. Es ist notwendig, Rizinusöl zu gleichen Anteilen mit Kokosnuss zu mischen. In die Haut einreiben und 5 Minuten einwirken lassen. Eine Stunde einwirken lassen und ausspülen.
  3. Zusammensetzung, beschleunigt das Wachstum. Wodka und Castorca werden benötigt. Beide Zutaten müssen 1: 1 gemischt werden. Mit Massagebewegungen auf Haut und Bart auftragen. 2 Stunden oder über Nacht einwirken lassen. Dann mit Wasser und Seife abspülen.
  4. Bedeutet für einen dicken Bart. Es ist notwendig, Rizinusöl im Verhältnis 2: 1 mit Fischöl zu mischen. Tragen Sie dann die Zusammensetzung auf die Haut von Gesicht und Bart auf und lassen Sie mindestens 1 Stunde Zeit. Dann mit Wasser abspülen und trocknen.
  5. Zusammensetzung für Wachstum und Geschmeidigkeit. Es dauert 2 EL. l Rizinusöl und 1 EL. l Zwiebelsaft. Es muss herausgepresst werden, nachdem das Gemüse zuvor gemahlen und durch Mull gepresst wurde. Beide Zutaten sollten sorgfältig gemischt und auf die Wurzeln des Bartes aufgetragen werden. Eine Stunde einwirken lassen und gründlich mit Shampoo abspülen, da sonst ein unangenehmer Geruch entsteht.

Um ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen, sollten verschiedene Mittel abgewechselt werden. Wenn Sie castorca benutzen, müssen Sie sich an einige Minuspunkte erinnern. Wenn ein Mann einen dicken und langen Bart hat, ist es problematisch, ein solches Mittel abzuwaschen. Daher ist es besser, alle aufgeführten Zusammensetzungen für die Nacht zu verwenden.

Um dem Bart ein schönes und gepflegtes Aussehen zu verleihen, können Sie dem Shampoo einige Tropfen ätherisches Kiefernöl hinzufügen. Beide Zutaten müssen zu einer glatten Konsistenz gebracht werden. Auf den Bart auftragen, 2 Minuten einwirken lassen und gründlich ausspülen.

Männer mit empfindlicher Haut sollten bei der Verwendung von Castorca in Kombination mit Wodka, Zwiebelsaft und ätherischem Öl vorsichtig sein. In seltenen Fällen kann ein leichter Juckreiz auftreten. Manchmal kommt es zu Reizungen.

Zutaten für Rizinusölformulierungen - Galerie

Bart Rizinusöl - Video

Bewertungen zur Verwendung von Rizinusöl für Bart

Mehr als fünfhundert Bewertungen über die Vorteile dieses Öls für Haare, Augenbrauen, Wimpern, Haut und Nägel und warum wir unsere Männer vergessen, die hier vorbeikommen, ooooochen, auch wenn sie uns nicht erreichen, alle hoffen, dass wir Frauen sind, Lass uns helfen, wir werden uns melden und dirigieren !!! Die Mode für Bärte flog blitzschnell zu uns. Sie macht einen Mann mutig, manchmal hilft ihnen nur das, ernst, solide und sehr stylish. Und was tun, wenn Sie auffallen und so sexy und attraktiv aussehen möchten wie bärtige Männer?)) Rizinusöl ist die Antwort! Mein Mann leidet sicherlich nicht an ihrem Mangel, aber aufgrund seines Alters (23 Jahre) gab es Orte, an denen sie eindeutig nicht genug war. Nachdem ich Kritiken über das rasende Wimpernwachstum und all die haarigen Wimpern gelesen hatte, beschloss ich, mein eigenes Experiment durchzuführen. Jeden Abend vor dem Schlafengehen schmiere ich seine jungfräulichen Stellen sowie nach der Rasur anstelle von Balsam. Zunächst möchte ich feststellen, dass die Haut sehr weich geworden ist, nicht einmal ein Anflug von Irritation zu spüren war und die Pickel irgendwo entkommen sind. Nach der ersten Woche begann an den Stellen, an denen die Haare fehlten, ein weicher dunkler Flaum aufzutreten, der mit jeder nachwachsenden Rasur stärker wurde. Also habe ich meinem Mann in zwei Monaten einen Vollbart aufgezogen. Und er ist glücklich und ich habe eine kleine Entdeckung für mich und dich gemacht.

Di-erstaunlich

//irecommend.ru/content/kak-otrastit-borodu-kak-zastavit-ee-rasti-tam-gde-i-nameka-na-nee-net-eksperiment-provedenny

Die Verwendung von Rizinusöl in Kombination mit anderen Wirkstoffen behebt das Problem eines zu seltenen Bartes, der das Aussehen eines Mannes beeinträchtigt. Aufgrund der Verwendung des Rizinusölprodukts treten keine nachteiligen Nebenwirkungen auf.