Mode

Was sind die Zeichen des Tierkreises am unglücklichsten in der Liebe?

Jemand spielt mit einem Schlaf des Glücks in seinem persönlichen Leben, und jemand wird gezwungen, Krümel zu essen. In einigen Sternbildern des Planeten richten sie sich so aus, dass der Weg zur Liebe im Schatten bleibt. Wem leuchten sie? Hier sind die Zeichen des Tierkreises, die in der Liebe am unglücklichsten sind.

Krebs: auf der Suche nach Selbstlosigkeit

Krebsmädchen sind zärtlich, kindisch und suchen einen Gentleman, der sie vor allen Widrigkeiten schützt. In erster Linie von denen, die Krebse selbst reparieren

Der Mond ist der erfolgloseste Patron in Liebesdingen. Leider ist es sie, die die Krebse kontrolliert. Indem man ihnen eine reiche innere Welt, vielseitige Talente und den Wunsch nach Entwicklung gibt, verringert sich im Gegenzug die Aussicht auf Glück in der Liebe. Der Satellit der Erde macht sie unnötig romantisch und idealisiert sowohl Menschen als auch Beziehungen.

Krebserkrankungen im frühen Jugendalter stehen in der Regel in einer ernsthaften Beziehung. Dies gilt insbesondere für Frauen. Es gelingt ihnen, ihre Bestrebungen nicht sehr gut zu verbergen, daher sagen viele Vertreter des Tierkreises wörtlich: "Ich möchte heiraten" auf ihrer Stirn. Psychologen haben lange erklärt, womit dies behaftet ist: Von solchen Frauen geben sich Männer sofort vom Winde verweht.

Das Problem liegt auch in der Tatsache, dass die einzigen Krebsarten auch bei einem fast Fremden zu sehen sind. Erblindet nehmen sie oft das, was sie für die Realität wollen, und sehen ihre Sicht erst, wenn es bereits spät ist.

Aber selbst nachdem sie einen wirklich guten Menschen getroffen und mit ihm eine Familie gegründet haben, verlassen diese Schützlinge des Mondes die Risikozone nicht. Früher oder später entdecken sie, dass ihr Auserwählter und die Beziehungen, die sich zu ihm entwickeln, sich von denen unterscheiden, die Krebs einst in seinem Kopf erfunden hatte. Sie mögen nicht so erhaben und schön sein.

Enttäuscht verstecken sie sich in ihren Muscheln. Gleichzeitig verstehen ihre Partner möglicherweise nicht, was überhaupt passiert. Das Verhalten geliebter Menschen erscheint ihnen seltsam und unverständlich. Nur wenige haben genug Geduld und Taktgefühl, um darauf zu warten, dass sich der Krebs für die Hälften öffnet. Die meisten folgen dem einfachsten Weg: Showdown, Skandale, Scheidung.

  • Am unglücklichsten sind Krebserkrankungen, die im ersten Jahrzehnt des Tierkreises (22. Juni - 1. Juli) geboren wurden. Der Mond kontrolliert sie allein und verwandelt sie in echte Fanatiker idealer Beziehungen. Am Ende werden sie zu echten Tyrannen, ohne zu merken, dass sie ihre Familie leiden lassen.
  • Im zweiten Jahrzehnt verbindet sich der Helfer des Planeten Pluto mit dem Mond und verleiht den Zeichenvertretern Großzügigkeit und Adel. Um der Lieben willen sind sie bereit, alles zu opfern.
  • Im dritten Jahrzehnt des Tierkreises ersetzt Pluto Neptun. Krebserkrankungen erhalten von ihm die Charakterstärke und die Fähigkeit, jeden zu faszinieren, der ihnen in den Weg kommt.

Steinbock: Wer wird das Steinherz schmelzen?

Steinbockmänner sind so arbeits- und karrieresüchtig, dass einfach keine Zeit mehr für Privatsphäre bleibt.

Die Natur und das Schicksal der Steinböcke werden mehr vom Planeten bestimmt, den Astrologen den „Stern des großen Unglücks“ Saturn nannten. Sie schickt ihnen schwierige Prüfungen, gibt ihnen aber die Kraft, Hindernisse zu überwinden und beispiellose Höhen zu erreichen. Auf diesem Weg mögen Menschen nicht nur Charakter, sondern auch Herz.

Aufgrund des Einflusses von Saturn sind Steinböcke in unterschiedlichem Maße Karrieristen, Konservative und Diktatoren. Dies hilft ihnen, Karriereerfolge zu erzielen, hindert sie jedoch daran, eine glückliche Familie zu gründen. Ein Mann, der mit diesen Merkmalen ausgestattet ist, kann auf Erfolg zählen: Für seine Autorität sind Zuverlässigkeit und Autorität des Gefährten bereit, die Kälte und Loslösung von Familienangelegenheiten zu vergeben.

Frauen mit den gleichen Qualitäten schwieriger. Nur wenige Vertreter des stärkeren Geschlechts stimmen freiwillig der Rolle des Sklaven zu, wodurch der Ehegatte in seiner Karriere erfolgreicher, stärker und dominanter wird.

Es verhindert, dass eine starke Allianz und ein übermäßiger Verdacht auf Steinböcke entstehen. Sie wählen einen Begleiter mit einem kühlen Kopf. Sie suchen lange nach Kandidaten, analysieren ihr Verhalten, kalkulieren Perspektiven. Nicht alle Tests halten aus. Und nicht jeder ist einverstanden zu warten, bis sie diese Arbeit beendet haben.

  • Wahrscheinlich alleine in Steinböcken, geboren im ersten Jahrzehnt des Tierkreises (22.-31. Dezember). Die zu dieser Zeit geborenen Menschen werden vollständig vom Saturn regiert und beinahe zu Robotern. Sie konzentrieren sich mehr als andere auf Karriere und soziale Entwicklung, konzipieren und leiten oft globale Projekte, die ihnen buchstäblich keine Zeit und Energie für etwas anderes lassen.
  • In der zweiten Dekade der Steinbockherrschaft wird Saturn von Venus unterstützt. Der Planet, Patron der sensorischen Entwicklung, gibt den Menschen die Fähigkeit zu lieben, Leidenschaft und Zärtlichkeit. In der Regel werden solche Vertreter der Konstellation monogam, im Laufe der Jahre immer mehr an die zweite Hälfte gebunden.
  • Diejenigen, die im dritten Jahrzehnt des Steinbockzeichens geboren wurden, sind vom Merkur beeinflusst. Er erweitert stark ihre Ansichten über das Leben. Neben der Arbeit interessieren sich solche Menschen für Kreativität, Kunst. Sie können jedoch so mitgerissen werden, dass sie einfach nicht bemerken, dass die Zeit für die Liebe gekommen ist.

Waage: zu schön, um rechtzeitig anzuhalten

Frauen-Waage oft mehrmals heiraten, und alles ist gut =)

Vertreter dieses Zeichens sind die widersprüchlichsten und widersprüchlichsten im gesamten Tierkreis. Und was können Sie noch über diejenigen sagen, die es mit dem Planeten Venus als Gönner geschafft haben, auf die Liste der Außenseiter der Liebe zu kommen?

Die Venus, die mit ihren unter anderen Zeichen geborenen Lichtmenschen nur wenig erleuchtet, verspricht ihnen Glück in Liebe und eine starke Ehe. Sie liebte ihre Haustiere jedoch mit einer solchen Großzügigkeit, dass sie nach Schönheit strebte, sich selbst verbesserte und nach dem Ideal suchte, mit solchem ​​Gepäck nicht einfach zu leben.

Astrologen sind sich einig, dass sehr schöne Menschen im Zeichen der Waage geboren werden und leicht das andere Geschlecht anziehen. Unter den verschiedenen Optionen ist es jedoch so schwierig, die richtige zu wählen, dass die Spieler von Venus einfach verwirrt werden können.

Eine sehr häufige Option ist, wenn sie aus ihren Spulen herauskommen und anfangen, alle zu "probieren", die bezaubern konnten. Sie sind sinnlich und leidenschaftlich und können sich oft nicht aufhalten. Sie sind unaufhaltsam in der Liebe, selbst wenn sie wahre Liebe treffen. Sie sind bereit, ihren Seelenverwandten zu verwöhnen, sie mit Sorgfalt und Zärtlichkeit zu umgeben und sie auf ihren Händen zu tragen. Sie lösen sich buchstäblich in der anderen Person und ihren Gefühlen auf. Und das kann den Partner erschrecken.

Besonders schwer für Männer. Dieses Verhalten ist bei Frauen mit Schwäche und Infantilismus verbunden. Infolgedessen können sie entkommen und eine tiefe Wunde zufügen.

  • Die Waage, die im ersten Jahrzehnt des Tierkreises geboren wurde, ist die friedlichste. Die Venus, die allein ihr Schicksal kontrolliert, bereitet sie jedoch auf viele abenteuerliche Abenteuer vor. Diejenigen, die es schaffen, sie mit Würde zu bestehen, finden wahre Liebe, bilden ein harmonisches Paar und in Zukunft eine glückliche Familie.
  • Im zweiten Jahrzehnt erscheint der Planet-Assistent Uranus am Himmel. Zu dieser Zeit geborene Menschen sind zuverlässig, offen und oft mit verschiedenen Talenten ausgestattet. Sie werden von vielen bewundert, viele Liebesbeziehungen werden für sie vorbereitet, und nicht jeder wird in der Lage sein, pünktlich anzuhalten.
  • Im dritten Jahrzehnt kommt Merkur der Venus zu Hilfe. Unter dem Licht dieser beiden Sterne entstehen die außergewöhnlichsten Persönlichkeiten. Sie sind frei von Vorurteilen, unabhängig, recht rational und für das andere Geschlecht äußerst attraktiv. Da sie jedoch am sinnlichsten sind, werden sie selten mit Aufmerksamkeit gesättigt und können rechtzeitig anhalten, weshalb sie in Liebesdingen als die am wenigsten begünstigten gelten.

Es gibt viele Gründe, an einer Liebesfront zu scheitern. Für jedes Tierkreiszeichen sind sie ihre eigenen. Kein Stern sagt jedoch ein kategorisches "Nein" zu ihren Schutzzauberern. Wer will, wird immer echtes Glück erreichen.