Gesundheit

Die dickste Frau der Welt will noch dicker sein!

Vor ein paar Jahren war die dickste Frau der Welt Mira Rosales, deren Gewicht 450 kg erreichte. Aber die Zeit vergeht, Myra hat es geschafft, bis zu 90 kg abzunehmen, und sie gab Suzanne Eman gerne die Handfläche.

Suzanne wurde 1979 in der Kleinstadt Casa Grande, USA, Arizona geboren.

Für das Jahr 2018 liegt ihr Gewicht bei etwa 340 kg, was aber für eine Frau nicht geeignet ist.

Nein, sie wird nicht abnehmen, sondern träumt im Gegenteil davon, die dickste Frau der Geschichte zu werden.

Eman war nicht immer pip. In der Kindheit war sie ein gewöhnliches Kind, aber in ihren Schuljahren erreichte ihr Gewicht 135 kg.

Nach der Geburt zweier Söhne (sie sind 2018 17 und 13 Jahre alt) versuchte das Mädchen, um ihre Figur zu kämpfen. Aber mir wurde klar, dass es ihr schlecht ging, und ich fing an, zu ihrem eigenen Vergnügen zu leben und die Menge an Essen bewusst zu erhöhen.

Mittlerweile verbraucht sie mehr als 25.000 kcal pro Tag (die Norm für eine normale Frau liegt bei 2000 kcal).

Suzanne wollte mehr als 750 kg wiegen, um den Rekord von Carol Yeager zu schlagen, die an Fettleibigkeit starb.

Trotz der Größe schaffte es die dicke Frau, als Model bei Super Size Big Beautiful Women zu arbeiten und lernte den 35-jährigen Ehemann Parker im Internet kennen.

Von Beruf ist er Koch und wie die Frau selbst sagt, sind sie wie geschaffen für einander: "Er liebt es zu kochen, ich liebe es zu essen. Wir sind das perfekte Paar!"

Viele Internetnutzer halten Suzanne Eman für psychisch krank, aber die Verwandten des Mädchens unterstützen sie in allem. Mal sehen, ob der Amerikaner es ins Guinness-Buch der Rekorde schafft.

Sehen Sie sich das Video an: Sie will die dickste Frau der Welt sein Leute zahlen dafür (Februar 2020).

Загрузка...